Goutschan Kordi

Dieses perfekt erhalten broschierte Fachgewebe stammt von den Kordi, den Kurden Khorasans aus Nordostpersien. Es wurde am Ende des 19. Jahunderts hergestellt. Es besitzt gesättigte und lichtechte Naturfarben. Bibliographie: Stanzer, Wilfried: Kordi - Leben, Knüpfen, Weben der Kurden Khorasans, Wien 1988

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten